Orgelkonzert zur Passionszeit

Ort: Ev. Kirche Unkel

 

Orgelkonzert zur Passionszeit - eine Zeitreise

 

Liebe Freunde, Paten und Sponsoren unserer Unkeler Orgel,

hiermit möchte ich Sie/Euch herzlich zu einem besonderen Orgelkonzert am Samstag, den 23. März um 18.00 Uhr in die Ev. Kirche Unkel einladen.

Michael Müller-Ebbinghaus aus Gummersbach, der unser Orgelprojekt als Orgelsachverständiger der Ev. Kirche im Rheinland begleitet hat spielt Musik zur Passionszeit, die zugleich eine kleine Zeitreise ist, indem Kompositionen aus vier Jahrhunderten erklingen.

 

Angefangen bei einem Choralvorspiel von dem großen Buxtehude aus dem 17. Jahrhundert über Pachelbel, dem Orgeltitanen Bach aus dem 18. Jahrhundert, Reger 19. Jahrhundert, um schließlich mit den beiden noch lebenden Komponisten Michael Schütz und dem Mannheimer Kantor Johannes Matthias Michel im 20. Jahrhundert zu landen. Eine spannende Gegenüberstellung verschiedener Epochen und Kompositionsschulen. Besonderes Augen- oder eher Ohrenmerk, liegt bei diesem abwechslungsreichen Programm darauf, die Möglichkeiten unserer Weigle/Oppel-Orgel mit ihren unterschiedlichen Klangfarben von zarten Einzelstimmen bis zum vollen Orgelklang vorzustellen.

 

Der Eintritt ist natürlich frei – aber wir freuen uns auch wieder über eine Kollekte am Ausgang, die nun der Sanierung unserer anderen Orgel in Rheinbreitbach dienen soll.

Zurück