Neue Jugendreferentin in der Gemeinde

Nanu, wer ist denn das?

 

Liebe Trinitatis Gemeinde und vor allem, liebe Kinder und Jugendliche!

 

Ich freue mich sehr darüber, mich als eure neue Kinder- und Jugendreferentin vorstellen zu können. Vielleicht seid ihr mir schon begegnet oder wart dabei, als ich auf dem Gemeindefest in Unkel eingeführt worden bin und habt gedacht: „Nanu, wer ist denn das?“.

 

Mein Name ist Michelle Blase, ich bin 24 Jahre alt und im April, gemeinsam mit meinem Partner Jacob, nach Linz gezogen. Zuvor habe ich in Mönchengladbach gewohnt und dort Kulturpädagogik studiert. Da ich viele Jahre ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig war, entstand der Wunsch, nach meinem Studium hauptamtlich in einer evangelischen Kirchengemeinde zu arbeiten.

 

Wie schön, dass ich nun hier gelandet bin. Nicht nur die Vielfalt und Offenheit der Trinitatis Gemeinde, auch die wundervolle Lage am Rhein und Westerwald sprechen mich sehr an.

 

Nun hoffe ich auf eine intensive und ereignisreiche Zeit, in der ich auch meine persönlichen Interessen am Theaterspiel, dem kreativen Schreiben und der künstlerischen Arbeit mit einbringen kann. Ich möchte euch gern auf eurem Lebens- und Glaubensweg begleiten, zum Hinterfragen anregen und mit euch Gemeinschaft leben. Dabei ist es mir wichtig Traditionen, wie beispielsweise das Kids Camp weiterzuführen, aber auch neue Impulse zu setzen und gemeinsam mit und für euch Angebote zu schaffen.

 

Aus diesem Grund lade ich euch alle herzlich ein, an den Aktionen der Gemeinde teilzunehmen oder einfach so mit mir in Kontakt zu treten und in den Austausch zu kommen.

 

Bis hoffentlich ganz bald,

Michelle Blase

Zurück